Der Metallumformer

Tiefziehen

Ein tiefgezogenes Bauteil der BK Metallform AG

Das Tiefziehen zählt zu den bedeutendsten Verfahren der Blechumformung. Mittels Werkzeugen aus dem Werkzeugbau wird das zugeschnittene Blech in eine individuelle, dreidimensionale Form gebracht, ein Hohlkörper entsteht.

Charakteristische Bauteile: Gehäuse, Abdeckungen, Hohlzylinder, Spülbecken, Backbleche, Pfannen, Schalen

Beim bevorzugten, klassischen Verfahren vom Blech Tiefziehen kommen Pressen und starre Werkzeuge zum Einsatz. Dieses besteht aus einer Matrize, einem Niederhalter sowie einem Stempel. Die Matrize und der Niederhalter klemmen das Blech mittels Pressenkraft, während der Stempel die gewünschte Geometrie aus dem Blech drückt. Dazu muss ein definierter Materialfluss vorhanden sein, um die Faltenbildung oder das Reissen des Materials zu verhindern. Grosse Umformungen bedürfen mehrere Umformschritte.

Unsere Stärke sind die flexibel einsetzbaren Tiefziehpressen, 3-fach wirkend und mit grosser Ziehhöhe.


Vorteile:

  • geringe Blechdickenreduktion
  • Wiederholgenauigkeit, geeignet für Serienfertigung
  • kurze Prozesszeiten

  • Erweiterung der Möglichkeiten durch Kombination mit dem Metalldrücken



E-Mail
Anruf
Karte